HALLO,  ich bin Nina

… Hundetrainerin und Gründerin von Sommertraining.

Früher habe ich in unterschiedlichen Agenturen gearbeitet und dort verschiedene Teams geleitet. Ich war verantwortlich für kleine und große Projekte, an denen die unterschiedlichsten Menschen mitgearbeitet habe. Ich habe verschiedene Agenturbereiche aufgebaut und mich dafür eingesetzt, dass der Fokus mehr auf die Mitarbeiter, ihre Stärken und ihre persönliche Entwicklung gelegt wurde. 

Heute arbeite ich als Hundetrainerin und auch hier gehört die Arbeit mit den Menschen und deren persönliche Entwicklung weiterhin zu den Dingen, die mir besonders am Herzen liegen. Aber auf einer anderen, noch persönlicheren Ebene als bisher. Denn aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es kaum etwas persönlicheres gibt, als die Beziehung zu einem Tier, das so sensibel auf unsere Gedanken und Gefühle reagiert wie ein Hund. Das ist es, was mich an meinem jetzigen Beruf jeden Tag aufs Neue fasziniert.

Als Hundemama kann ich jeden Hundebesitzer verstehen, der an der reibungslosen Erziehung seines Hundes verzweifelt. Der sich ständig fragt, warum scheinbar alle Hunde perfekt an der Leine laufen, nur der eigene wie wild zieht.

Glaub mir, ich kann verstehen, wenn Dich manchmal Ratlosigkeit, Wut und Verzweiflung quälen und Du erziehungstechnisch einfach nicht weiter weißt. Aber die gute Nachricht ist: Für jedes Problem, das Du mit Deinem Hund hast, gibt es eine passende Lösung – man muss sie nur finden.  

Denn wenn man anfängt, seinen Hund besser zu verstehen und sieht, wie man durch ein paar Veränderungen an sich selbst große Veränderungen im Verhalten des Hundes erreichen kann, dann hat man den wichtigsten Schritt gemacht.  

Ich helfe Dir sehr gerne dabei, diese Veränderungen zu bewirken!

Liebe Grüße, 

signatur

Nina Sommer – Das bin ich

Ausbildungsinhalte

Inhalte meiner fachlich aktuellen und wissenschaftlich gestützten kynologischen Ausbildung zur Hundetrainerin waren unter anderem: